10.000 demonstrieren gegen Mietwahnsinn

In Berlin fanden gestern mehrere Demonstrationen statt. Unter anderem eine Demonstration der Querdenker-Bewegung. Das Oberverwaltungsgericht Berlin hat ein verbot für fast alle Demonstrationen beschlossen. Auf den Demonstrationen wurde mehrfach gegen die Abstands und Maskenregeln verstoßen. Einige Demonstrationen wurden von der Polizei aufgelöst.

Eine weitere Demonstration unter dem Motto „Mietwahnsinn stoppen“ mit mehreren tausend Menschen verlief fast ohne Zwischenfälle.

Auf den Breitscheidplatz versammelten sich mehrere hundert Personen trotz Versammlungsverbot der Querdenken Bewegung zu einer nicht genehmigten Demonstration. Die Polizei kesselte sie ein und stellte die Personalien fest und erteilte den Personen für diesen Bereich einen Platzverweis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s