Party im Stadtpark Winterhude

Am Freitagabend fand im Stadtpark in Winterhude eine nicht genehmigte Party statt. Rund 3000 jugendliche haben sich zusammengefunden und gefeiert. Die Polizei war mit ein Großaufgebot vor Ort und hat die Party aufgelöst. Laut der Einsatzleitung handelt es sich vor Ort um eine Präventivmaßnahme. Gegen 23 Uhr begann die Polizei mit der Räumung vom Stadtpark. Vereinzelte Teilnehmer haben sich wie von der Polizei angeordnet vom Platz entfernt. Vereinzelt kam es Flaschenwürfen. In der Nacht sollen es laut angaben der Polizei keine festnahmen gegeben haben. Gegen 01:30 Uhr waren weiterhin ca. 200 Leute auf der großen Festwiese verteilt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s