Schwerer Verkehrsunfall auf dem Berner Heerweg

Die feuerwehr hamburg ist in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem schweren Verkehrsunfall ausgerückt.

Gegen 2:00 Uhr verunglückte der Fahrer mit seinem Fahrzeug auf dem Berner Heerweg in Richtung Berner Brücke. Der Mann (38) ist mit seinem Fahrzeug seitlich von der Straße abgekommen und mit dem Dach gegen einen Baum geprallt.

Ein zeuge beobachtete den Unfall und alarmierte die Rettungskräfte. Der eingeklemmte Fahrer (38) war über eine Stunde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Erst als die Retter das Fahrzeug mit einem Rüstwagen von dem Baum wegzogen und wieder auf die Reifen stellten, konnte der Fahrer befreit werden.der fahrer war bei der ganzen Rettung ansprechbar. Nach ersten Erkenntnissen ist der fahrer nicht in Lebensgefahr, der Mann wurde unter Aufsicht eines Notarztes, in ein Krankenhaus gebracht. Der Zeuge wurde an der Unfallstelle Rettungsdienstlich versorgt und verblieb an der Unfallstelle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s